Geschlecht: männlich
Geboren: etwa 2009

Wir möchten es nicht unversucht lassen für Timmy, einen unserer Notfälle, ein Zuhause zu suchen.
Vielleicht befindet sich ja irgendwo genau die Person, die Timmy in ihr Herz schliessen- und ihn trotz seiner Erkrankung und seines Handicaps aufnehmen und lieben möchte.

Timmy hat Leishmaniose, aber er kann unter der nötigen Medikation gut mit dieser Erkrankung leben.
Leider war eines seiner Vorderbeine gebrochen und musste ohne Schienung zusammenwachsen. Daher hinkt der liebe Kerl nun ein wenig, was ihm aber keine Schmerzen bereitet.
Timmy kann damit ganz normal leben, und Spazierengehen ist für ihn auch möglich. Er sollte aber keine all zu grossen Wanderungen unternehmen, da ihn dies zu sehr belasten würde.

Wir vermuten, dass Timmy ein ausgedienter Jagdhund ist, der entweder aufgrund seines Alters oder wegen seines sensiblen Wesens nicht mehr für die Jagd geeignet war und somit sich selbst überlassen wurde.
Hunde, die ganz plötzlich gezwungen sind sich als Streuner durchschlagen zu müssen, können die Gefahren, die dieses Dasein mit sich bringt, meist nicht einschätzen.
So passiert es gerade diesen Hunden leider sehr oft, dass sie von Autos erfasst werden und schwere Verletzungen dabei erleiden.

Timmy ist gerne alleine, schätzt die Ruhe und möchte lieber keine anderen Hunde in seiner unmittelbaren Nähe haben.

Er ist ein sehr lieber, ruhiger und anhänglicher Kerl, der allein aufgrund seines liebenswerten Wesens und seines sanften Blickes jedes Herz sofort erobert.
Leider war aber nocht nicht jenes besondere Herz dabei, das so sehr und für immer für Timmy schlagen möchte :(.

Timmy ist eine Seele von Hund, und es ist sehr bedauerlich, dass er ein Leben im Zwinger, statt an der Seite eines liebenden Menschen verbringen muss.

Sollten gerade Sie jene Person sein, nach der wir für unseren Timmy suchen, so melden Sie sich bitte bei uns!

Timmy ist nicht kastriert.
Er hat ein Schultermassvon etwa 50- 55 cm.
Er wird gechipt geimpft, entwurmt, gegen Parasiten behandelt, mit Eu- Heimtierausweis und mit Schutzvertrag vermittelt.