Geboren: etwa Anfang Juni 2015 

Daphne kam mit ihren Schwestern Duchesse, Tinkerbell und Dora in unsere Auffangstation. Sie wurden als Welpen in einer ausgedienten Strandtoilette gefunden, in die sie eingesperrt worden waren. Daphne begegnet sowohl Menschen, als auch Hunden mit grosser Freundlichkeit, wenngleich sie vom Typ her eher zurückhaltend und abwartend ist. Daphne hat einen sehr feinen und lieben Charakter ,und ist schon kastriert.

Sie ist entspannt, ruhig, nicht sehr schüchtern aber auch kein Draufgänger oder fordernd. Sie freut sich über jede Zuwendung, die ihr zuteil wird und genießt es gestreichelt und umsorgt zu werden. Sie wäre sicherlich als Familienhund bestens geeignet. Ein Vertrauensaufbau ist nach einiger Zeit möglich. Auch mit Katzen hätte Daphne mit Sicherheit keine Probleme. Sie wird vermutlich ein Schultermaß von etwa 50 cm (+/-) haben.

Für die überaus liebe Daphne wünschen wir uns ein Zuhause bei Menschen, die genügend Geduld und Zeit haben, um sie behutsam in ihr neues Zuhause zu integrieren.

Daphne wird gechipt, geimpft, entwurmt, gegen Parasiten behandelt, mit Eu-Heimtierausweis und mit Schutzvertrag vermittelt.

 

https://youtu.be/RXdaD2JlY98