Geboren: April 2015
Als ich im August 2017 ins Tierheim kam, war ich in keinem so guten Zustand. An vielen Stellen war mein Fell kahl und meine Haut juckte ganz fürchterlich. Ich war an Räude erkrankt und die Menschen sagten, ich sähe schrecklich aus 😳. Im Tierheim wurde ich gesund gepflegt, denn Räude ist heilbar, wenn man sie mit Medikamenten behandelt. Mein Fell wuchs wunderschön nach, meine Haut juckt heute nicht mehr: Und bin ich nicht wunderschön geworden? 
Ganz spurlos ist das harte Leben auf der Straße aber leider auch an mir nicht vorbeigegangen. Eines meiner Hinterbeine lässt sich nicht vollständig durchstrecken beim Gehen und deshalb „lahme“ ich beim Gehen. Die Tierärzte stellten beim Abtasten fest, dass mein Knie gebrochen ist 😔 Ich bin aber sehr tapfer und lasse mir hiervon kaum etwas anmerken….
Die Mitarbeiter im Tierheim sagen über mich, dass ich einen wunderbaren Charakter habe :)! Sie sagen, ich bin lieb und aufgeschlossen, manchmal sogar richtig lustig, ein wenig frech und cool! Kastriert bin ich natürlich auch!!
Vor allem aber bin ich eines: sehr  liebesbedürftig. Und deshalb sehne ich mich sehr nach einer eigenen Familie, die mich so lieb hat, wie ich bin. Ich weiß, ich bin mit meinem kranken Hinterbein bestimmt nicht perfekt und ich bin kein Hund, mit dem man joggen gehen kann oder Berggipfel erklimmen….🤕
Aber ein Plätzchen an deiner Seite im Büro wäre das wunderbarste für mich…kleine Spazierunden….und ein trockenes, ruhiges Plätzchen in deiner Nähe… ach, wie wäre das wundervoll….
Ich weiß, meine Chancen auf einen Menschen, der mich auswählt, sind nur ganz, ganz klein… vielleicht habe ich aber eine Chance, als Patenhund ausgewählt zu werden? Auch das wäre wirklich schön!
Nun warte ich mit Spannung und Hoffnung im Herzen, ob doch ganz, ganz vielleicht irgendwann einmal ich es sein könnte, die Post bekommt….✈️  Vielleicht sogar von dir….😍
Und ich verspreche es fest: Ich werde die Hoffnung nie- niemals aufgeben!
Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, diese Zeilen über mich zu lesen. ❤️
Deine Heidi