Geboren: ca. Mitte 2015

Katja wurde mit ihrer Mama Kathi und Schwester Kaya im Oktober 2016 einfach vor der Auffangstation entsorgt. Sie war in einem erbarmungswürdigen Zustand, abgemagert, voller Zecken und Flöhe. Mittlerweile wurde sie liebevoll aufgepäppelt. Sie hat ein Schultermaß von ca.50cm und ist bereits kastriert.

Katja ist eine liebevolle jedoch zu Beginn misstrauische junge Dame. Hat sie erst Vertrauen gewonnen ist sie eine treue Seele. Auf jeden Fall sollte Kaya in ihrem neuen Zuhause mit viel Liebe, Ruhe und Geduld ankommen dürfen. Ein Hundekumpel wäre super, aber auch einen Einzelplatz würde Kaya mit Freude einnehmen.

Sie wird gechipt, geimpft, entwurmt, gegen Parasiten behandelt, mit EU- Heimtierausweis und mit Schutzvertrag vermittelt.