Kitsa- wenn kein Wunder geschieht…………………….
Kitsa ist rein optisch eine zu klein gebliebene Schäferhundmix- Hündin, sie ist inzwischen ca. 9 Jahre alt und eine lange Zeit davon ist sie bereits in der Auffangstation.
WARUM? Kitsa ist total menschenfreundlich, verschmust, lieb, genügsam, angenehm vom Wesen, ruhig, nicht zu groß und nicht zu klein,

ABER: Kitsa ist leider so ganz und gar nicht mit Hündinnen verträglich, mit Rüden kommt sie prima zurecht.
Sie kennt die Leine und ist sicherlich das Zusammenleben mit dem Menschen gewöhnt. Das heißt, in einen Haushalt mit einer weiteren Hündin könnte Kitsa nicht einziehen.
Wir suchen nun Menschen, die Kitsa nehmen wie sie ist, die mit Kitsa an ihrem Problem arbeiten, die vielleicht einfach eine ältere liebe Hündin suchen.
Kitsa ist wie man auf den bilder sehen kann inzwischen auf einem Auge blind. Dies beeinträchtigt sie aber in keinster Weise.
Möchten Sie Kitsa einen schönen Lebensabend schenken?
Wenn kein Wunder geschieht, dann machen wir uns einfach Sorgen, dass Kitsa nie erleben darf, wie schön ein eigenes zu Hause sein kann? Machen Sie das Wunder für Kitsa wahr?
Wir suchen für Kitsa auch Paten, die ihr ihr Leben in Griechenland ein wenig „verschönern“möchten. Haben Sie Fragen, melden Sie sich gern!