Geboren: Mai- Oktober 2014

Marcella ist ein kleines verlorenes Seelchen,welches als Welpen in den Shelter kam.

Die sensible und scheue Hündin verspürt durch die Gegebenheiten im Auffanglager großen Stress, obwohl sie nur in einem Gehege mit 3 Hunden lebt, gegen die sie sich nicht durchsetzen kann.

Sie ist eine freundliche und gutmütige Hündin, die sich wie kaum eine andere nach Ruhe, Geborgenheit und Liebe sehnt.
Nichts wäre dieser zarten Hündin lieber als ein ruhiges Zuhause bei lieben Menschen, die sie liebevoll umsorgen und ihr ihre Aufmerksamkeit schenken.
Mitlerweile hat sie  ihre Scheu gegenüber Menschen verloren,und sie wird sich nach einem Vertrauensaufbau bestimmt zu einer treuen Begleiterin  entwickeln.

Marcella ist noch nicht kastriert. Sie hat ein Schultermass von etwa 55 cm,ist leider im Moment etwas übergewichtig,was sie als Lady natürlich nicht verraten wird.
Sie wurde im Februar 2017 auf Erlichiose behandelt,wird aber vor ihrem Auszug nochmals getestet.
Sie wird gechipt, geimpft, entwurmt, gegen Parsiten behandelt, mit Eu- Heimtierausweis und mit Schutzvertrag vermittelt