sucht ein Zuhause in ÖSTERREICH!
Geboren: etwa 2013- 2014
kastriert

Marie ist (leider) ein Schaf im Wolfspelz.

Aufgrund ihres Aussehens wird sie zu den „Listenhunden“ gezählt, was eine Vermittlung in die Schweiz oder nach Deutschland unmöglich macht.
Ihre einzige Chance besteht darin, ein Zuhause in Österreich zu finden.

Versucht man einmal über den „Listenhund“ hinwegzusehen, so kann man das erkennen, was Marie tatsächlich ist: eine unglaublich liebe und grossartige Hündin, die es, wie all die anderen, genauso verdient hat ein Zuhause zu bekommen.

Marie trotzt voller Energie ,und kann ihren Bewegungsdrang nicht ausleben.

Sie teilt sich ein Gehege mit einem Freund und wenn sie mal, was selten vorkommt, eine Runde spazieren gehen kann,pflegt sie einen sozialen Umgang mit ihren Artgenossen.

Marie ist dankbar für jede Streicheleinheit, sie freut sich über jede Aufmerksamkeit, die sie von Menschen erhält. Dabei ist sie aber nie aufdränglich, und stellt sich auch nicht in den Vordergrund.

Diese kleine Hündin, ist etwa 45 cm hoch.

Sie wird gechipt, geimpft, entwurmt, gegen Parasiten behandelt, mit EU- Heimtierausweis und mit Schutzvertrag vermittelt.

Wie all unsere erwachsenen Hunde wird auch Marie vor ihrer Vermittlung aktuell auf die Mittelmeererkrankungen getestet.