Geboren 2013

Calimera

Mein Name ist Penny (Größe knapp 50cm) wurde zum Hund des Monats Juni ernannt, ob ich dies als Privileg sehen soll bei so vielen Hunden… weiß es nicht…Ich bin gleich in meiner Pflegestelle in Luxemburg.

So im August 2016 wurde ich mit meinen 2 Kindern an der Hauptstraße gefunden und wir wurden gerettet und kamen ins Heim.

Bis April lebte ich mit meinen Töchtern in einem Gehege wo wir immer die Zeit zusammen verbrachten!!

Wir lagen immer bisschen abseits und haben dem Trubel der spielenden Hundekindern angeschaut aber das wichtigste für mich war immer mich liebevoll um meine Töchter zu kümmern!!

Im April hat Paulina (links) sich verletzt und kam in die Krankenstation, dann im Mai hatte Peppina die grosse Chance auszuziehen, sie lebt nun in Luxemburg und kuschelt mit ihrer Adoptivmutter  auf den Sofa.

Soll ich mich jetzt für sie freuen…..?! Als Mutter wünscht man sich nichts sehnlichster als seine Kinder glücklich zu sehen und ich bin froh , dass sie so ein liebevolles Zuhause gefunden hat!

Seitdem sitze ich hier unglücklich , ohne Zuwendung meiner Kinder und mit gebrochenem Herzen.. auch ich die mit ein “ paar Gramm“ zu viel und einem gebrochenem Herzen suche das Glück… Es heißt doch “ das Glück auf Erden liegt auf dem Rücken der Pferde“…… hat jemand ein Pferd gesehen?!

Mich bringt nichts aus der Ruhe und wäre geeignet einem 2 Hund halt zu geben oder auch in einer ruhigeren Familie zu leben.

Also schreibt mich an und meine Sekretärin wird sich bemühen alle Anfragen zu beantworten.

Hoffnungsvolle Grüße eure Penny