Ich bin Romara, ein freundliches und liebes Hundemädchen aus Rumänien, das in Griechenland verloren gegangen ist. Ich suche schon so lange meine Familie und gebe mich immer mehr auf, weil ich merke, dass niemand hier auf mich aufmerksam wird. Schon seit 2016 warte ich hier im Tierheim von Messini auf liebe Menschen, die mich adoptieren. Meine Geschichte ist wirklich traurig….

Ich lebe zwar in Griechenland, komme aber aus Rumänien, denn ich habe einen rumänischen Chip, soviel ist sicher. Wie ich aus Rumänien hierher kam, darüber kann man nur rätseln. Was ich erlebt habe, weiß niemand. Nur, dass ich 2016 in der Stadt Kalamata gefunden wurde und dann hierher ins Tierheim kam. 

Mit anderen Fellnasen vertrage ich mich leider nicht. Das hat bestimmt einen Grund. Vermutlich musste ich mich durchkämpfen, um an Futter und sichere Schlafplätze zu gelangen. Das macht mich hier im Tierheim sehr einsam, denn ich wohne seit meiner Ankunft in Einzelhaft.

Menschen liebe ich sehr und sehne mich so sehr nach Nähe!!! Wenn jemand zu mir kommt, zum Füttern oder Säubern des Zwingers, freue ich mich immer sehr!! Das ist ein Highlight in meinem tristen Alltag. Vor Freude springe ich gerne an meinen Besuchern hoch, bin dabei aber ganz vorsichtig.

Ich wurde ca. 2012 geboren, kastriert und wiege etwa 45-50 Kilo. Aufgrund meiner imposanten Statur brauche ich viel mehr Futter, als die kleinen Griechen hier. Deshalb wäre es super, wenn ich vielleicht auch einen Sponsor finden würde, der dafür sorgt, dass ich keine Mahlzeit aussetzen muss. Das ist bisher zwar nicht noch nie passiert, aber wenn das Futter knapp wird, gibt es auch mal etwas weniger für mich, was dann eigentlich nicht reicht. Gibt es denn irgendwo in der Ferne vielleicht auch einen Paten für mich !?!

Trotzdem gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass mich hundeerfahrene, liebe Menschen als Einzelhund zu sich holen und mir endlich ein liebevolles Zuhause für immer schenken. Ideal wäre ein Haus im ländlichen Raum mit einem großen Grundstück. Wenn ich zu Euch ziehen dürfte, würde ich es Euch mit viel Liebe danken!! 

Eure Romara