Geschlecht: männlich
Geboren: Anfang Januar 2017

Georgy kam gemeinsam mit seiner Schwester Grinny und einem weiteren Geschwisterchen, welches leider nicht überlebt hat, zu uns.

Die Welpen hatten starken Räudebefall, befinden sich aber mittlerweile auf dem Weg der Besserung.
Georgy sieht noch etwas mittgenommen aus, aber er hat vor einmal zu einem wunderhübschen und stattlichen Rüden heranzuwachsen. Damit aus dem „hässlichen Entlein“ ein wunderschöner „Schwan“ wird benötigt er nur ein wenig Zeit und Menschen, die an ihn glauben.

Er ist ein unheimlich lieber und fröhlicher Hundejunge, der mit seinen wunderschönen Augen alles was rund um ihn herum geschieht gespannt und neugierig beobachtet.
Obwohl der Start ins Leben für den kleinen Mann alles andere als leicht war, ist er stets gut gelaunt und begegnet jedem mit Freundlichkeit und Offenheit.
Er hat ein sehr sonniges, liebenswürdiges, naives und feines Wesen.

Georgy liebt es mit seinen Pflegern zu schmusen und spielt und tollt gerne mit den anderen Welpen umher.

Er wird ausgewachsen schätzungsweise ein Schultermass von 50- 55 cm erreichen. Genauere Angaben können wir leider nicht machen, da wir seine Eltern nicht kennen.

Georgy wird gechipt, geimpft, entwurmt, gegen Parasiten behandelt, mit Eu- Heimtierausweis und mit Schutzvertrag vermittelt.