Grace:
Geboren: Anfang Juni 2017
Kelly:
Geboren: Anfang Juni 2017
Beide befinden sich in unserer Pflegestelle in Luxemburg
Wir sind die hübschen Grace-Kelly- Sisters. Obwohl wir so hübsch sind und auch sehr lieb, hat man uns einfach auf dem Müll entsorgt!! Unglaublich, oder?
Aber wir hatten Glück: eine aufmerksame Dame hat uns entdeckt, als sie etwas in den groß Müllcontainer werfen wollte.
Grace ließ sich gleich auf den Arm nehmen, Kelly war jedoch sehr ängstlich.
Und so kam ich, Grace, noch am selben Tag zu meiner Pflegemama und vier anderen Geschwister-Welpen. Die haben mich sofort aufgenommen und mit mir gespielt. Aber ich musste immer an Kelly denken….
Am nächsten Tag hat meine Pflegemama sich auf die Suche nach Kelly gemacht. Leider erfolglos. Doch dann kam ein Anruf von der Freundin meiner,,Mama “. Sie hatte Kelly unter dem Müllcontainer gefunden! Da war die Freude groß!
Auch Kelly wurde von den großen Schwestern aufgenommen und jetzt toben und spielen wir alle sechs zusammen!
Ich hatte ein entzündetes Auge, weil ein Grashalm darin steckte.
Meine Pflegemama ist mit mir zum Tierarzt gefahren. Der hat den Grashalm heraus geholt.
Jetzt ist alles wieder in Ordnung.
Nun ist Kelly an der Reihe.
Ja, ich bin Kelly und überhaupt nicht mehr ängstlich!
Im Gegenteil, wenn unsere ,,Mama“ zu uns ins Gehege kommt, möchte ich die erste sein, die auf den Arm genommen wird! Ich bin nämlich ein wenig eifersüchtig auf Grace und Greta, die große Schwester! Die bekommen dauernd Tropfen in die Augen und wir nicht! Aber unsere Mama nimmt uns alle abwechselnd auf den Arm und schmust mit uns. Das ist so schön!
Wenn Mama dann wieder geht, laufe ich mit bis ans Tor und würde ihr am liebsten hinterher laufen….
Schade, dass wir nicht für immer hier bleiben können. Deshalb sind wir jetzt auf der Suche nach einem neuen Zuhause und hoffen, dass man uns dort auch lieb haben wird.