Geboren: etwa Ende August 2016

Lotta wurde gemeinsam mit Schwesterchen Lisa aufgefunden und zu einer unserer Pflegestellen gebracht, wo sie nun sicher und behütet heranwachsen können.
Die kleine Frohnatur Lotta befindet sich dort in bester Gesellschaft und darf Kinder, Hunde und Katzen zu ihren Freunden zählen.

Lotta ist einerseits eine unternehmungslustige und kecke kleine Hundedame, andererseits sehr verschmust und anhänglich.
Sie ist sehr verspielt und liebt es mit ihren Freunden, den Kindern der Pflegestelle, zu toben.

Lotta ist ihrem Alter entsprechend aktiv und immer bereit für Abenteuer. Sie liebt es Ausflüge an den Stand zu unternehmen und findet es ganz toll sich mit Schwesterchen Lisa in die Fluten zu schmeissen ;).

Lotta ist eine sehr liebe, freundliche und tolle kleine Hundedame, die super als Familienhündin geeignet wäre.
Sie geht offen und ohne Angst auf fremde Personen zu und zeigt sich dabei sehr interessiert an allem Neuen.

Lotta ist vermutlich ein Schäfer-Huskymischling, und es ist anzunehmen, dass sie ausgewachsen etwa ein Schultermaß von 55- 60 cm erreichen wird.
Da wir aber ihre Mutter nicht kennen, können wir nur eine Schätzung abgeben.

Lotta sucht ein liebevolles Zuhause, in dem ausreichend Zeit für ein heranwachsendes Hundekind gegeben ist.
Sie würde sich sehr über gemeinsame sportliche Unternehmungen und allerlei Abenteuer mit ihren Menschen freuen.

Sie wird gechipt, geimpft, entwurmt, gegen Parasiten behandelt, mit Eu- Heimtierausweis und mit Schutzvertrag vermittelt.