Geboren: etwa Ende März 2016

Dieser kleine plüschige Bär wurde gemeinsam mit seiner Schwester Martha aufgefunden und in unser Auffanglager gebracht.

Makis ist zu einem wahnsinnig lieben und sanften Jungrüden herangewachsen.
Er erkundet vorsichtig seine Umgebung und geht ebenso ruhig und bedacht auf Menschen und Hunde zu. Er fügt sich sehr gut in das Rudel ein, ohne dabei aufzufallen.

Wir kennen Makis Mutter nicht, nehmen aber an, dass es sich bei ihm um einen Herdenschutzhund-misching handelt.
Er wird gewiss einmal ein imposanter und schöner Rüde mit einem Gewicht von etwa 30 kg werden.

Makis wird gechipt, geimpft, entwurmt, gegen Parasiten behandelt, mit Eu- Heimtierausweis und mit Schutzvertrag vermittelt.

Sollten Sie diesem liebenswerten Rüden ein Zuhause schenken wollen, so melden Sie sich bitte bei uns!