Geboren: etwa Ende März 2016

Moni wurde gemeinsam mit ihren Brüdern Marco, Morty und Moses aufgefunden. Von ihrer Mutter fehlte jede Spur.
Nun befinden sich die Kleinen in unserer Auffangstation und hoffen, das sie schon bald in ihr neues Zuhause ziehen dürfen.

Moni ist eine bildhübsche kleine Hundedame, die schätzungsweise ein Schultermass von 55 cm (+/-) erreichen wird. Moni ist ein kleines Stückchen grösser als ihre Brüder und hat eine dünklere Zeichnung als diese.

Sie ist eine sehr anhängliche, liebe und verschmuste Person, die freundlich auf Menschen zugeht und sich auch sehr gut mit all den anderen Hunden versteht.
Sie ist welpentypisch verspielt, aktiv und neugierig.

Für Moni suchen wir ein Zuhause bei Menschen, dei ausreichend Zeit für ein heranwachsendes Hundekind haben.
Sie kann sowohl in eine Familie als auch in die Mehrhundehaltung vermittelt werden.

Die kleine Moni wird gechipt, geimpft, entwurmt, gegen Parasiten behandelt, mit Eu- Heimtierausweis und mit Schutzvertrag vermittelt.