GEBOREN: Anfang Oktober 2017

Im Alter von fünf Monaten wurden wir gefunden. Es war ein kalter, verregneter Tag und wir saßen zusammengekauert an der Strandpromenade, völlig durchgefroren und hungrig. Wir hatten riesiges Glück, denn eine nette Frau hat uns entdeckt und in Sicherheit gebracht.

Heute ist uns von all dem früheren Elend nichts mehr anzusehen. Aus uns zwei süßen Hundemädchen sind mittlerweile zwei attraktive Hündinnen geworden, allerdings mit grundverschiedenen Charakteren.

Ich, Rosa mit den schönen Augen, bin eine selbstbewusste Persönlichkeit. Ich suche hundeerfahrene Menschen, die mich liebevoll und konsequent erziehen und mir das Hunde-Einmaleins beibringen. Ich bin wachsam und habe vermutlich auch einen Schutztrieb.

Ich lebe in einer Gruppe, aber ich kann dort nicht immer frei laufen, weil ich doch auch mal für Unruhe sorgen könnte. Deshalb sollte ich an einen konsequenten, hundeerfahrenen Menschen vermittelt werden, der mir klare Ansagen gibt und ein zweiter Hund wäre okay, dann am besten ein unterwürfiger Rüde.

Und ich bin Linda, die Schwester von Rosa. Ich habe einen völlig anderen Charakter als meine Schwester.

Ich bin eher ruhig und zurückhaltend und muss Vertrauen erst aufbauen. Ich suche Menschen, die mich beschäftigen und mit mir arbeiten, dann werde ich eine ausgeglichene und tolle Begleiterin.

Ich bin zurzeit noch etwas ängstlich und mag keine Hektik oder neue Menschen, dann fühle ich mich unwohl. Doch mit etwas Geduld und Übung würde man das auch schnell in den Griff kriegen.

Wir zwei hübsche Hundemädchen suchen beide dringend ein eigenes Zuhause, in dem wir lieb gehabt und gut versorgt werden.
Wir beide wiegen etwa 25 bis 27 Kilo znd sind so 60 bis 65 cm hoch und auch schon kastriert.

Wenn Ihr neugierig geworden seid , so meldet Euch bitte!

Eure Rosa