Geboren: Februar 2016
Oh du hast dir die Zeit genommen, dir die Rubrik der Notfälle durch zulesen!! DANKE❤️
Das freut mich sehr, denn auch mit Handicap hat man doch eine Chance verdient, entdeckt zu werden oder nicht?!?
Also werde ich nun keine Zeit mehr verlieren und dir ganz viel über mich erzählen!
Wie ihr schon wisst, ich bin die Eva, eine Settermischlingsdame mit 65cm und etwa 27 kg, kastriert bin ich auch schon. Jetzt wollt ihr bestimmt schnellstens wissen, welches Handicap ich habe, denn auf den Bildern sieht man es mir ja nicht an…ich bin taub –  ja, du hast richtig gelesen – und doch meistere ich mein Leben mit Bravour!!
Bis November 2017 habe in Methoni gelebt, bei so etwa 8 Fellnasen und 80 Katzen und, ja, ich bin katzenverträglich 😂
Schon im Sommer wollten meine Menschenfreunde mich nach Deutschland holen, um dort einen Audiometrietest machen zu lassen, doch es scheiterte an einer Pflegefamilie!!
Aber wie ihr lesen könnt hatte ich Glück und konnte noch Ende des Jahres nach München in eine Pflegefamilie!
Dort gibt es 2 ganz nette Familien die sich die Pflege teilen und in der einen Familie gibt es sogar ein Freund, der auch aus Kalamata ist… So toll, dass man seine Wurzeln hier in Deutschland wieder findet!!
Und nun erzähle ich euch mal über mein neues Zwischenstop-Leben!!!
Meine Leute sagen, ich sei eine lustige, ruhige, doch auch verspielte, unkomplizierte, soziale, freundliche, elegante Dame.
Wenn ich spiele, dann bin ich nicht aufdringlich oder draufgängerisch!
Ich bin draussen sehr gelassen, laufe wie eine 1 an der Leine und wenn wir auf sicherem Gelände sind, darf ich auch mit meinen Freunden mit der Schleppleine fetzen…, doch auch da mache ich auch mein eigenes Ding und stöbere bisschen rum.
Wieder zuhause angekommen lasse ich mich problemlos duschen, gebürstet werden finde ich auch ganz toll.
Im Haus verhalte ich mich sehr ruhig, schlafe viel, verschmust bin ich auch und wenn die Schmusebatterien wieder geladen sind und ich genug Streicheleinheiten eingesteckt habe, ziehe ich mich zurück!
Anfang 2018 wurde der Audiometrietest gemacht und es wurde diagnostiert, dass ich seid Geburt taub bin und auch wirklich nichts höre!! Vibrationen nehme ich aber wahr.
Wenn ich schlafe, sollte man mich auch nicht stören, denn ich träume immer sehr viel und habe ja einen festen Schlaf und so kann es vorkommen, dass wenn du mich ungeschickt weckst ich aufschrecke und knurren kann, nur auch das kann man lernen.
Nun bin ich auf der Suche nach einer geduldigen, eher ruhigen Familie ohne Kleinkinder… ein ruhiger Haushalt wäre wunderbar!!
Ein 2. Hund wäre echt ein Mega Bonus, denn dieser hilft mir im Alltag und gibt mir Sicherheit!!
Bist du ein geduldiger Mensch mit Fingerspitzengefühl und bist bereit eine gute Bindung zu mir aufzubauen? Dann wäre es so wundervoll, wenn du dich melden würdest für mich!!
Deine hoffnungsvolle Eva❤️