Geboren: Mitte Juli 2017
 
Meine Pflegemama sagt , ich sei ein Herzenshund und brauch unbedingt sehr zuverlässige Menschen die sich auch bewusst sind, dass ich kein 0-8-15 Freund bin!
 
In Methoni wurde ich wie Müll entsorgt, war total verlaust und schnell war klar, dass irgendwas mit mir nicht stimmte!!
Ich habe einen Geburtsfehler 🤒: meine Speiseröhre ist instabil und deshalb heisst es achtgeben, was ich in die Kehle bekomme, denn etwas Falsches geschluckt und schon habe ich ein sehr sehr großes Problem!!!
 
Die Mahlzeiten vorzubereiten nimmt deshalb etwas Vorbereitungszeit in Anspruch: Ich bekomme mehrmals am Tag kleinere Portionen, diese müssen mit dem Stabmixer vorbereitet werden. Dosenfutter wird mit etwas Wasser vermischt, dann muss mein Futternapf hochstehen, so dass meine Speiseröhre gestreckt ist. Wenn der Napf leer ist, muss man mir den Hals streicheln oder noch besser wie beim Kleinkind den Hals gestreckt über die Schulter legen!
Beim Spazieren trage ich zu meiner Sicherheit ein Maulkorb, dieser wird auch akzeptiert! Auf keinen Fall darf ich Holz, Steinchen .. in die Kehle bekommen, dies ist die Hauptgefahr bei meiner Erkrankung. Wenn dies passiert, kann ich erbrechen und dies führt wiederum zum nächsten Problem und eine Lungenentzündung könnte ausgelöst werden!!! Beim Spazierengehen hat meine Pflegemama immer eine Lebertube als Belohnung dabei, an der kann ich dann rumschlabbern😍😍
 
So das waren alle Infos, warum ich unbedingt in erfahrene Hundehände muss!!!  Medizin brauche ich keine!
Nun aber zu mir und meiner Persönlichkeit!
 
Wie ihr sehen könnt, bin ich ein English Setter – Mix und werde etwas kleiner bleiben, so 50-55 cm.
Trotz meinem Problem habe ich mein Lebensmut nicht verloren, bin lustig, guter Laune, sehr sehr menschenbezogen, sozial, liebe es zu spielen, freue mich immer über Besuch, im Haus bin ich ruhig und amüsiere mich mit meinem Spielzeug.
 
Aber eins kann ich ganz gut!! Ich weiß, wie man das ❤️meiner Menschen erobert!!! Sollte ich die Chance bekommen, eine Familie zu finden, wäre ich als Einzelhund oder mit einem Freund sehr froh, dieser sollte aber nicht zu aktiv und grob sein beim Spielen!
Meine Pflegemama ist etwas älter und führt mich nur an der Leine spazieren, ich bräuchte etwas Erziehung, nur kann sie das nicht… deshalb bewerbe ich mich hier!!
Mein Jagdinstinkt ist ausgeprägt und buddeln finde ich auch ganz toll!
Also wenn ihr nun auf der Suche seid nach einem munteren, gesundem Kerlchen, solange mir nichts falsches in die Kehle kommt, dann seid ihr an der richtigen Adresse bei mir !!
Und das Tolle ist, ich befinde mich in München und empfange gerne Besuch!!!
Euer Picco 😘