Ich heiße Moromoro und ich bin schon soooo lange auf der Suche nach lieben Menschen, die mich zu sich nehmen – bisher leider erfolglos. Deshalb starte ich hier einen neuen, ganz dringenden Aufruf!
 
Schon seit ich ein kleiner Welpe war, bin ich hier im Tierheim und ich muss sagen, dass man hier im Zwinger leider nicht besonders viel für ein schönes Hundeleben lernt. Ich habe so viel verpasst bisher, aber ich würde alles so gerne nachholen. Schon als Welpe war ich ein kleiner „Draufgänger“ und das hat sich bis heute nicht geändert 😂
An meinen ersten Tag hier kann ich mich noch genau errinnern: Es war schrecklich… ich wurde gefunden und keiner wollte mich. Ich war voller Flöhe und Zecken. Meine Retter Andrea und Katerina haben damals bis in die Dunkelheit an mir rumgezupft, um die Parasiten einzusammeln. Sie gaben mir auch meinen Namen „Moromoro“, was „Babybaby“ heißt, und ja, ich war ja auch ein armes Baby damals. Heute bin ich ein erwachsener Kerl und will endlich hier raus!
Da ich etwas dominant bin, wurde ich auch schon kastriert. Mit meinen etwa 50-55 cm Höhe und etwa 18 Kilo Gewicht gehöre ich zu den mittelgroßen Fellnasen.
 
Also, was denkst Du über mich? Möchtest Du noch mehr über mich erfahren? Ich warte so sehnlichst darauf und wäre überglücklich, wenn mich eine liebe Familie endlich adoptiert!
 
Ganz, ganz liebe Grüße, Euer Moromoro